Studien- und Lehrinhalte am Institut für Windenergiesysteme

Studierende während einer Vorlesung Studierende während einer Vorlesung Studierende während einer Vorlesung © FBG / C. Bierwagen
Systemkompetenz gefragt.

Die Windenergieindustrie stellt hohe Anforderungen an Systemverständnis und Interdisziplinarität. Diese Kompetenzen vermitteln wir. Die Studierenden lernen in unseren Lehrveranstaltungen, die Interaktionen zwischen Wind, Windenergieanlage, einzelnen Anlagenkomponenten und elektrischem Verbundnetz sowie zwischen Windenergieanlagen untereinander zu verstehen. Durch integrierte Entwurfsansätze werden die Studierenden zu Systemingenieurinnen und Systemingenieuren ausgebildet.

Systemkompetenz gefragt.

Die Windenergieindustrie stellt hohe Anforderungen an Systemverständnis und Interdisziplinarität. Diese Kompetenzen vermitteln wir. Die Studierenden lernen in unseren Lehrveranstaltungen, die Interaktionen zwischen Wind, Windenergieanlage, einzelnen Anlagenkomponenten und elektrischem Verbundnetz sowie zwischen Windenergieanlagen untereinander zu verstehen. Durch integrierte Entwurfsansätze werden die Studierenden zu Systemingenieurinnen und Systemingenieuren ausgebildet.